Dieter Thomas Kuhn - Meilen Mädchen Melodien - Cover
Große Ansicht

Dieter Thomas Kuhn Meilen Mädchen Melodien


  • Label: Warner Bros.
  • Laufzeit: 125 Minuten
Artikel teilen:
7.5/10 Unsere Wertung Legende
5.4/10 Leserwertung Stimme ab!

Brusthaartoupet und Fönwelle – dies war für viele Jahre seine Markenzeichen. Als unbändiger Schmalz-Reiter galoppierte er auf der Welle des Alt-Schlagers. „Ein Bett im Kornfeld“, „Tür an Tür mit Alice“, „Sag mir quando, sag mir wann“ und viele andere Hits der 70er Jahre wurden durch ihn und seine Band wieder hoffähig. 1999 verabschiedete sich Dieter Thomas Kuhn auf dem Höhepunkt der Schlagerwelle von seinen Fans. Es sollte etwas neues passieren, einen anderen Kuhn eben.

Gesagt getan, Dieter Thomas wurde zur neuen Kunstfigur erkoren. Doch leider ohne großen Erfolg. Sein erstes und einziges Album unter neuem Namen „Kuhn Null/Eins“ floppte. Eigene Songs im Deutschpopkostüm überzeugten leider nur wenige Fans damaliger Tage und neue fanden sich auf die Schnelle nicht. Von den Radiostationen ignoriert, gab Dieter Thomas zwar das ein oder andere gute Clubkonzert, doch leider unter Ausschluss der großen Öffentlichkeit. Die Zeiten ausverkaufter Hallen waren damit vorbei. Nun ist er wieder in aller Munde. Zum einen mit neuer DVD und zum anderen live on Stage.

Mit der DVD „Meilen, Mädchen, Melodien“ feiert Dieter Thomas Kuhn ein grandioses Comeback, auf das viele Fans gewartet haben. Dieter Thomas Kuhn und Band performen die schönsten Schlager-Highlights wie „Tanze Samba mit mir“, „Der Junge mit der Mundharmonika“, „Es war Sommer“, „Aber bitte mit Sahne“, „Tränen lügen nicht“. Aufgenommen wurden die Songs auf der letzten Tour vor sechs Jahren. Beigeisterung pur und eine bunte Mixtur voller guter Laune. Dem deutschen Schlager haucht Dieter Thomas Kuhn neues Leben ein. Der Vorreiter des deutschen Schlager-Revivals in Glitzerklamotten, präsentiert sich von seiner besten Seite. Die „singende Fönwelle“ lässt es ordentlich krachen, oder haucht genüsslich ein Dankeschön ins Publikum. Kult ist eben Kult und Dieter Thomas Kuhn weiß, was er seinen Fans schuldig ist.

Neben den Konzerthighlights lassen sich eine Menge weiterer Features entdecken. Unter „Stationen meines Lebens“ findet man Auszüge des aller ersten Konzerts der Band 1992, dem legendären Abschiedskonzert 1999, „Oben ohne“, „Wir lieben unsere Fans“ und „Unser Fotoalbum“. Alle Features kommentiert Dieter Thomas Kuhn höchstpersönlich. Es folgt der Hidden Track „Es war Sommer“ als Videoclip – geschickt im Menü versteckt. Wer suchet der findet. Was kaum einer für möglich gehalten hätte, Dieter Thomas Kuhn beweist es eindrucksvoll. Er kommt und alles rennt. Ausverkaufte Hallen weisen den Weg. Der Schlager lebt und mit ihm Brusthaartoupet und Fönwelle.

Anspieltipps:

  • Anita
  • Michaela
  • Griechischer Wein
  • Tür an Tür mit Alice
  • Ich war noch niemals in New York
  • Der Junge mit der Mundharmonika
  • Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben
  • Wann wird’s mal wieder richtig Sommer
Neue Kritiken im Genre „Schlager/Pop“
6.5/10

Die Helene Fischer Show: Meine Schönsten Momente Vol. 1
  • 2020